Donnerstag, 18. April 2013

cunning words


Kommentare:

Uwe hat gesagt…

Die Worte lassen uns Abwesendes imaginieren und etwas Farbe für diese triste Fassade wünschen. Bei längerem Hinsehen bietet aber auch der reine Augenschein des Fotos eine Vielzahl unterschiedlicher Grautöne. So hilft die List der Worte beidem: der Fantasie auf die Sprünge und den Augen beim Entziffern des Reichtums des Offensichtlichen. Gruß, Uwe

Olivier Rault hat gesagt…

Une jolie compo insolite en noir et blanc, bien vu !

Fritsch hat gesagt…

Und das Graue legen wir ab, wenn wir das Spiel der Farben & Worte in unseren Köpfen zulassen. Das gelingt mir nicht immer. Aber es gelingt mir immer, wenn ich Deine virtuose Kompositionen betrachte. Und das ist nicht nur großartig, sondern macht auch immer den Unterschied!

Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.