Dienstag, 15. Dezember 2015

Alltägliches, Absurdes und Anderes ... #58

Schatten eines extraterrestrischen Wesens






Skulptur von Keith Haring

Kommentare:

Babzy hat gesagt…

Sure the conversation was interesting ! :)

uWe hat gesagt…

Eine Schattenexistenz sui generis.
Oder der Schatten einer Miró-Plastik. Diese ähneln duchaus bisweilen Marsianern, leicht verpeilt und in sich versponnen sind sie, mit poetischem Assoziationspotential, ganz wie Dein Foto, lieber Walter. Konnte er/sie sprechen oder hat er/sie sich nur aufgebaut und aufgetrumpft mit schierer Größe?
Gruß, Uwe

Walter Neiger hat gesagt…

Lieber Uwe
Ich bin mir sicher es waren zwei, eine sie und ein er. Als ich gerade ein Gespräch beginnen wollte, schob sich eine Wolke vor die Sonne und so plötzlich wie sie hier waren, waren sie auch wieder weg.

Elaine- hat gesagt…

your shadow seems very attractive, Walter, but your friend needs an image consultant haha

Fritsch hat gesagt…

Der Schatten ist ein flüchtiges Wesen. Schnell kommt er. Schnell geht er. Dazwischen liegt ein neigeresker Moment, der so einzigartig artig ist, wie jeder Schatten individuell. Famos, Walter.

Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.