Montag, 13. April 2015

Treelogy



Diana Mini, Caffenol-Entwicklung

Kommentare:

Uwe hat gesagt…

Pikturalismus vom Feinsten.
Dieses Treeptychon könnte eine Sequenz aus einem Horror-Streifen sein: Nebel des Grauens. Dabei sind es völlig unverfängliche Baumskelette, die hier aus dem diffusen Grund des Raums wie des Trägermaterials im wahrsten Sinne des Wortes in Erscheinung treten. Spooky Monday!
Gruß, Uwe

Sandra hat gesagt…

love the branches of trees!

Jarek hat gesagt…

Great atmosphere! Superb!

Babzy hat gesagt…

trees are tellers...so you are too :)

Fritsch hat gesagt…

Das ist die pure Poesie. Die Magie des Erahnens. Das Geheimnis des Sehens. Wunderbar, Walter, ganz wunderbar!

Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.