Mittwoch, 19. März 2014

Von 100 auf 0 in 5 Sek.


Kommentare:

muetzenfalterin hat gesagt…

diese neue, Masken und Gesichterreihe ist nicht minder schön...

Fritsch hat gesagt…

Bei dieser Beschleunigung kann es einen schon mal förmlich auf den Kopf stellen. Das leuchtet ein. Und das sieht einmal mehr wunderbar aus, weil wunderbar beobachtet!

Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

Uwe hat gesagt…

Was für eine Bremskraft da wohl mal beworben wurde? In Verbindung mit dem zum Teil abgelösten Plakat einer Unfallversicherung, auf dem ein Frauenkopf kopfunter gezeigt wird, erhält der Spruch seine zündend-paradoxe Wirkung: Wer zu stark bremst, wird von den Füßen auf den Kopf gestellt. Ein pures Stück Dada, das Du da wieder gefunden und festgehalten hast. Gruß, Uwe

haushundhirschblog hat gesagt…

Im freien Fall erreicht man auch schnell die Geschwindigkeit. Grandios gesehen, lieber Walter!
Viele Grüße von uns,
dm