Samstag, 29. März 2014

unbelievable and unexpected moment

Fotografiert in den Lauben von Bern

Kommentare:

Jorge r.r l'oeil libre hat gesagt…

perfect walter!how many ideas have you got on your ass hall Pockets camera? How many YOU said??? excuses me i prefers be deaf that dead of fears!!!!im crasy? YES my little girlfriend said always on yesterday morning like on evening alway exactly sir walter the same thing!you know what? i deaf not blind!
exciting yourself!
jorge

Babzy hat gesagt…

well spotted... again ! :)

Uwe hat gesagt…

"In den Lauben von Bern":
Ist das nicht ein in der einschlägigen Szene bekannter Darkroom-Filmklassiker aus den 70ern? :-)
Ein wirklich überraschender Fund: darauf "stößt" man(n) nicht alle Tage! Gratuliere, Sir Walter!

Gruß, Uwe

Markus hat gesagt…

Unglaublich, Walter - den Bernern sagt man ja bei uns eine gewisse Behäbigkeit nach, aber Du zeigst hier Seiten (vergangene?) dieser Stadt, die ich mir nie hätte vorstellen können!

Fritsch hat gesagt…

Auch in den Lauben Berns gilt der alte Spruch von dem schönen Rücken & und seinem Entzücken.

Und hinter jeder Fassade wohnt ein lustvolles Geheimnis.

Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

haushundhirschblog hat gesagt…

Kaum steigen die Temperaturen, beginnt auch schon die Freikörpersaison. Immerhin, die beiden können sich sehen lassen und müssen sich eigentlich nicht unter den Berner Lauben verstecken.
Viele Grüße von uns,
dm

François hat gesagt…

Honni soit qui mâle y pense ;-)