Montag, 29. April 2013

nobody is perfect!


Kommentare:

muetzenfalterin hat gesagt…

wunderbar.
obwohl es ja auch immer ein wenig gruselig ist, wenn die gliedmaßen so vom körper getrennt da herumliegen. schausfensterpuppen sind vermutlich nicht erst seit dieser berühmten surrealistenausstellung immer wieder wunderbare motive.

Olivier Rault hat gesagt…

Belle composition noir et blanc, un style que j'aime beaucoup. Bonne journée Walter ;)

Denis Shelby hat gesagt…

Excellent!

Uwe hat gesagt…

No body is perfect - aber das zufällige Arrangement im Schaufenster ist zumindest so perfekt, dass Du stehen bleiben und es fotografieren musstest.
Für das aufmerksame Auge gibt es nichts, was es verdient hätte, übersehen zu werden, auch nicht solche vorläufigen, unfertigen, unabgeschlossenen und in gewissem Sinne unschuldigen Dekorations-Akte.
Gruß, Uwe

Fritsch hat gesagt…

Da hast Du ein wahres gelassen interpretiert. Aber gerade diese Ecken & Kanten machen uns nicht nur individuell, vielleicht machen Sie uns alle zu Künstlern. Den eine Schaufenster so zu dekorieren ist auch schon eine Kunst.

Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.