Donnerstag, 28. Februar 2013

last snowman


Kommentare:

Uwe hat gesagt…

Scheiden tut weh!
Vor allem, wenn man bei lebendigem Leibe schrumpft, seine Glieder, seine Masse, sein Gesicht verliert.
Die Unerbittlichkeit, die in diesem Natur-Gesetz liegt, ist hier beeindruckend simpel und zugleich allgemeingültig erfasst.
Komisch, mir tut er leid, dieser Schneemann. Warum nur?
Gruß, Uwe

Markus hat gesagt…

Perfekt - überzeugender als jedes Foto eines aufrechten Schneemanns unter jubelblauem Himmel.

HANS-PETER ZÜRCHER hat gesagt…

Lieber Walter,

hilflos und in sich verloren sitzt er da auf dem Boden und weint in sich hineien. Ein ganz fantsastisches Foto, das auch die Endlichkeit im Sein aufzeigt. Mein Kompliment...

Gruss aus dem Norden

Hans-Peter

Fritsch hat gesagt…

So fühlt sich das Leben manchmal an. Nicht aber beim Betrachten dieser melancholischen Schönheit. Wunderbar, Walter!

Vielel Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

Crash Ryan hat gesagt…

its a sad thing to see good snowmen go bad ....

Martina hat gesagt…

Could have been a drunken snowman ... , too ;-)

Olivier Rault hat gesagt…

En décomposition...pauvre bonhomme de neige :((

muetzenfalterin hat gesagt…

Kennst Du "Stealing" von Carol Ann Duffy? Egal. Jedenfalls heißt es darin, dass das Verrückteste, was jemand einmal gestohlen hat, ein Schneemann war. Jetzt weiß ich auch, wie er ausgesehen hat.